Begegnungen in der Heimat

Begegnungen in der Heimat

Heimspiel Wissenschaft bringt Wissenschaftler:innen, die aus ländlichen Regionen stammen, zurück in ihre Heimatorte. Dort erzählen sie, worüber, wie und warum sie forschen und was das mit unser aller Leben zu tun hat. So wird Wissenschaft und Forschung in der Kneipe um die Ecke, im Gemeindehaus, im Sportvereinsheim oder auf dem Dorfplatz greifbar.

Mehr erfahren

Jetzt Mitmachen

Als Wissenschaftler:in
Als Hochschule

Jetzt Mitmachen

Als Wissenschaftler:in
Als Hochschule

Jetzt Mitmachen

Als Wissenschaftler:in
Als Hochschule

Unsere Heimspiele

Unsere
Heimspiele

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres

Im Projekt Heimspiel Wissenschaft werden Begegnungen im ländlichen Raum geschaffen, die aufgrund des urbanen Fokus der Wissenschaft oftmals ausbleiben. Bei diesen Begegnungen entsteht Raum für Austausch zwischen den Menschen einer ländlichen Region und den dort (ehemals) beheimateten Wissenschaftler:innen. Wie kamen die Menschen zu ihrer Forschung und was machen sie da eigentlich genau? Für das Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! möchte Heimspiel Wissenschaft so einen Dialog auf Augenhöhe zwischen Heimat und Wissenschaft ermöglichen.

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres

Im Projekt Heimspiel Wissenschaft werden Begegnungen im ländlichen Raum geschaffen, die aufgrund des urbanen Fokus der Wissenschaft oftmals ausbleiben. Bei diesen Begegnungen entsteht Raum für Austausch zwischen den Menschen einer ländlichen Region und den dort (ehemals) beheimateten Wissenschaftler:innen. Wie kamen die Menschen zu ihrer Forschung und was machen sie da eigentlich genau? Für das Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! möchte Heimspiel Wissenschaft so einen Dialog auf Augenhöhe zwischen Heimat und Wissenschaft ermöglichen.