Lade Veranstaltungen

Prof. Dr. Markus Lehmkuhl, Professor für Wissenschaftskommunikation in digitalen Medien am Karlsruher Institut für Technologie 

Über dörfliche Nachbarschaften, das Fernsehen in Europa und Corona-Experten in Deutschland – Ausgewählte Befunde eines Sozialforschers von hier, der eigentlich Bauer werden wollte, Müllergeselle wurde, als Journalist scheiterte und vorläufig als Universitäts-Professor endete.

Dieser Abend ist ein Experiment. Der Vortrag vermischt Einblicke in die Praxis der empirischen Sozialforschung mit biographischen Episoden eines „eingeborenen“ Wissenschaftlers, von dem wohl niemand angenommen hätte, dass er einmal Professor für Wissenschaftskommunikation in digitalen Medien am Karlsruher Institut für Technologie werden würde – ihn selbst eingeschlossen. Die Hoffnung ist, dass dabei etwas Unterhaltsames rauskommt.

Am 4. Januar 2023 findet das Heimspiel mit Kommunikationswissenschaftler Markus Lehmkuhl im Schützenverein Abbenhausen statt. Vortrag mit anschließendem Umtrunk.

 

Nach oben